Calisthenics - Vielseitiges Workout
für jedes Trainingsziel

FitShark Logo short

Calisthenics setzt sich aus zwei griechischen Wörtern zusammen: kalos schön und sthenos Kraft. Damit beschreibt der Name schon, worum es bei dieser Sportart geht. Calisthenics, das viele auch als Street Workout bezeichnen, da es meist draußen stattfindet, ist ein kreatives Training, bei dem mit minimalem Equipment, nämlich durch Körperspannung und dein eigenes Körpergewicht, komplexe Trainingseinheiten möglich werden – im Vordergrund stehen stets konsequenter Kraftaufbau und Spaß am Training.

Neugierig?
Dann herzlich Willkommen…

Calisthenics
Basics

Calisthenics exercise Pull-Ups

Pull-Ups

Calisthenics exercise L-Sit

L-Sit

Calisthenics exercise Push-Ups

Push-Ups

Calisthenics exercise Dips

Dips

Einsteiger erlernen zunächst die Calisthenics Basics, beispielsweise Pull-Ups und Dips. Diese bilden auch bei fortgeschrittenem Leistungsstand das Fundament für die Calisthenics Advances und werden daher Teil des Trainingsplans bleiben.

Calisthenics
Advances

Calisthenics exercise Handstand

Handstand

Calisthenics exercise Human Flag

Human Flag

Calisthenics exercise Back Lever

One Arm Back Lever

Calisthenics exercise Front Lever

Front Lever

Ausgehend von den Calisthenics Basics bieten die Calisthenics Advances ein nahezu unerschöpfliches Potential an kreativen und herausfordernden Übungen, beispielsweise Human Flag und Back Lever.

Warum Calisthenics?

Das Tolle ist, dass sich das Calisthenics Training dank der großen Auswahl an Übungen für nahezu jeden eignet: So können Einsteiger problemlos Calisthenics betreiben, es gibt aber auch Einheiten mit deutlich gesteigertem Anspruch, bei denen ein absolutes Höchstmaß an Körperkontrolle und -spannung notwendig wird. Generell gilt, dass du die Übungen jederzeit und überall absolvieren kannst. Egal ob zu Hause, auf Reisen, im Garten oder im Park, du kannst trainieren wann und wo du möchtest.

Darüber hinaus ist Calisthenics bestens für deine unterschiedlichen Trainingsziele geeignet, wie Muskelaufbau, Steigerung der Fitness oder verbesserte Körperwahrnehmung und -kontrolle. Gleichzeitig gibt es viele schonende Übungen, die hervorragend zur Rehabilitation geeignet sind, etwa bei Rückenleiden. Auch für präventives Training, also um Verletzungen oder Beschwerden vorzubeugen, bietet Calisthenics beeindruckende Möglichkeiten.